Musik

Alle Kinder von Klasse 1 bis 4 erhalten eine Unterrichtsstunde Musik in der Woche. Dabei steht das eigene „Musikmachen“ im Vordergrund. Singen, Rappen, Musizieren mit Körper- und Orffinstrumenten, Tanzen sowie Bewegen zu Musik bieten vielfältige Anlässe, um Spaß zu haben und sich mit Musik aktiv auseinanderzusetzen. Weitere musikalische Lernfelder insbesondere für die Klassen 3 und 4 stellen Hörerziehung, Instrumentenkunde, Musik- und Notenlehre sowie das Kennen lernen ausgewählter Komponisten und Werke dar.

Zu besonderen Anlässen bildet sich ein Schulchor aus musikbegeisterten Kindern der Klassen 1 bis 4, die einige Lieder einüben und diese unter der Leitung von Frau Dunker und Frau Becker vortragen.

Seit dem Schuljahr 2011/12 nehmen wir in Kooperation mit der Musikschule des Landkreises Oldenburg am Niedersächsischen Musikalisierungsprogramm „Wir machen die Musik“ teil. Unser Ziel ist es dabei, möglichst vielen Kindern den Zugang zu Musik (Gesang und Instrumente) zu ermöglichen.

Aufführungen von KlangKörper


Am 8./9. und 10. März 2012 fanden drei bewegende Aufführungen des inklusiven und generationsübergreifenden Tanzprojektes KlangKörper 1 in Bremen und Hannover statt, an dem auch Kinder der Verlässlichen Grundschule beteiligt waren. Über 2200 Zuschauer insgesamt spendeten den TänzerInnen und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen tosenden Applaus.

Der Regenbogenfisch


Am 17. Februar führten die 2. Klassen gemeinsam das Musical "Der Regenbogenfisch" auf. Alle Kinder waren beteiligt. Sie sangen im Chor, spielten und tanzten auf der Bühne oder begleiteten auf Instrumenten die Vorstellung. Das Musical wurde im Rahmen des niedersächsischen Musikalisierungsprogramms „Wir machen die Musik“ in Kooperation mit der Musikschule des LK Oldenburg erarbeitet. Am Vormittag durften die anderen Klassen der Schule das Musical ansehen. Einige Eltern und Großeltern kamen schon zur Vormittagsvorstellung. Am Nachmittag spielten die Zweitklässler noch einmal für alle, die morgens keine Zeit hatten.