Bewegung und Gesundheit

DSC06311DSC06324DSC06323

Jeden Donnerstag findet in unserer Schule ein von Eltern organisiertes gesundes Frühstück statt.

sportfreundliche schule 002

Am 8. April 2008 wurde der Schule zum ersten Mal die Auszeichnung „Sportfreundliche Schule“ verliehen. Im Mai 2011 bekamen wir zum zweiten Mal diese Auszeichnung und am 17.12.2014 zum dritten Mal! Nun sind wir in diesem Bereich dauerhaft ausgezeichnet.

 

 

 

Wir nehmen jedes Schuljahr am Sportabzeichenwettbewerb und am Wettbewerb "Niedersachsen schwimmt" teil.

Auch auf Gemeindeebene wurden Preise für die Sportabzeichen verliehen. Im Juni jedes Jahres dürften zwei Schüler zur Verleihung mit nach Ganderkesee fahren.

 

Im März 2015 haben wir eine Projektwoche "Gewaltfreies Lernen" veranstaltet. Nun wollen wir das gelernte jährlich mit unserem Schulsozialarbeiter auffrischen und natürlich täglich anwenden.

Natürlich haben wir viele Sportveranstaltungen: Fußball- und Handballturnier im Wechsel, ein Völkerballturnier, das Laufabzeichen und manchmal einen Sponsorenlauf, im Sommer die Bundesjungendspiele oder einen Sportabzeichentag für die dritten und vierten Klassen und das Spiel-und Spaßfest für die Eingangsstufenklassen. Auch unter den AGs finden sich verschiedene sportliche Angebote.

Laufabzeichen 2023

Am 11.5. und 12.5. wollten die Kinder der VGS Heide wieder versuchen, ein Laufabzeichen zu erlaufen. In den letzten Woche hatten sie ihre Ausdauer im Sportunterricht ordentlich trainiert. Am Donnerstag liefen erst die Eingangsstufen in der Sporthalle. Die Kinder waren sehr motiviert und schließlich wurden drei rote (30 Minuten) und ansonsten nur blaue (60 Minuten) Abzeichen erlaufen! Was für eine starke Leistung!!!

Am Freitag starteten dann die Großen bei schönem Wetter auf dem Schulhof. Ob sie auch so lange durchgehalten haben?

IMG 6721

Gemeindefußballturnier2023

In diesem Jahr war die VGS Heide für die Organisation des Gemeindefußballturniers zuständig: Herr Buchholz hatte sich in den letzten Wochen um alles gekümmert. Der VFL Stenum war zum Glück wieder bereit ihre Plätze zur Verfügung zu stellen, die OBS sorgte für jugendliche Schiris und die Frühstückseltern für das leibliche Wohl. Frau Gellfahrt und Herr Antons halfen beim Aufbau und so war alles bereit, als die Kinder zu oder per Bus ankamen. Herr Schumann und Frau Seidel betreuten die Teams der VGS Heide. Leider war das Wetter etwas unbeständig, sodass die Mädchen- und Jungenmannschaften der sechs Grundschulen der Gemeinde zwischenzeitlich ziemlich nass wurden. Die Laune ließ sich davon jedoch niemand verderben. Unter wirklich sehr lautstarken Anfeuerungsrufen spielten die Mannschaften begeistert und mit viel Einsatz. Die Mädchen der VGS Heide belegten hinter den Teams der GS Dürerstraße und der GS Schierbrok den dritten Platz. Die Jungenmannschaft gewannen vor den Teams der GS Dürer- und Langestraße das Turnier. Nun können alle Kinder den Wanderpokal für ein Jahr in Heide bewundern. 

DSC09844

Handballturnier 2023

Am Donnerstag vor den Osterferien fand das Handballturnier der dritten und vierten Klassen statt. Nicht nur die Kinder waren aufgeregt, sondern auch die Lehrkräfte und die Frühstückseltern, da es das erste Sporttunier am Nachmittag mit Kuchenverkauf seit langem war. Zum Glück hatten die Frühstückseltern und Frau Müller alles toll vorbereitet. Und Herr Buchholz hatte schon für den Turnierablauf die Organisation erledigt. Trotzdem vermisste die 4a ihn am Nachmittag sehr! Die Kinder hatten im Sportunterricht in den letzten Wochen fleißig trainiert, sodass nun richtig spannende Spiele zu sehen waren. Eltern und Geschwister feuerten lautstark an. Die TS Hoykenkamp stellte gleich sechs Schiedsrichter - vielen Dank an Hansi und sein Team! Am Ende hatten die 3c und die 4a genau gleich viele Spiele gewonnen, sodass das Torverhältnis entscheidend war. Somit ging der Turniersieg an die strahlende 4a.

DSC09799

Völkerballturnier 2022

So laut wie heute war es lange nicht mehr in der Sporthalle! Ab der dritten Stunde spielten die Dritt- und Viertklässler Völkerball gegeneinander. In den letzten Wochen wurde im Unterricht ordentlich trainiert. Es kamen während der spannenden Spiele immer wieder Eingangsstufenklassen zum Zuschauen und Anfeuern vorbei. Auch sehr viele Eltern konnten es sich einrichten, ihre Kinder von der Tribüne aus zu unterstützen. Herr Schumann war auch dabei, um gemeinsam mit Herrn Buchholz und Frau Seidel Schiedsrichter zu sein.

dsc09035

Spannend blieb es bis zum Ende: Erst im letzten Spiel wurde das Turnier entschieden! Die 3c gewann das Turnier knapp vor der 4a.