Kunst, Kultur und Buch

In Heide lesen wir gerne und viel! Zum Glück haben wir eine Schülerbücherei für die dritten und vierten Klassen.. Die Gemeindebücherei aus Schönemoor besucht uns einmal im Monat, sodass auch die Kinder aus den ersten beiden Klassen immer gut mit Lesefutter versorgt sind. Die Termine für die Bücherei findet man in unserem Terminkalender.

dscf5486Jedes Jahr im Herbst findet ein Lesenachmittag statt. Aus jeder Klasse liest ein Kind Texte des ausgewählten Autors oder Themas vor. Außerdem finden noch viele andere Aktionen statt: z.B. ein Bücherverkauf, Basteln, ... Im letzten Schuljahr haben wir anstelle des Nachmittags ein Leseforum zum Thema "Märchen" veranstaltet. Auch in diesem Jahr wird im Frühling ein Leseforum stattfinden.

Zum Üben beim Lesen helfen uns das ganze Jahr über viele Eltern und Großeltern.

In der Weihnachtszeit basteln wir natürlich viel. In manchen Jahren findet sogar ein Bastelvormittag mit der ganzen Schule statt!

In dieser Zeit fährt die ganze Schule ins Weihnachtsmärchen. Der Theaterbesuch ist besonders für die Kinder aus den ersten Klassen ein aufregendes Ereignis.

 

 

 Der Kiepenkasper kommt in die Schule und spielt erst zwei Stücke für die ersten und zweiten Klassen, dann zwei Stücke für unsere Großen auf Englisch! 2017 war außerdem das "White horse theatre" für die Dritt- und Vierklässler zu Besuch.

 

kiepenkasperjuni2010schulkonzertsteckenpferdprfung 026Am 3. Juni 2010 fand ein tolles Schulkonzert statt. Der Schulchor und viele Kinder mit ihren Instrumenten gestalteten einen abwechslungsreichen Nachmittag: “Hasté Töne”

 

 

Die 4. Klassen besuchen gern Ausstellungen in der Kunsthalle Bremen, da man dort Interessantes über die Künstler und Bilder erfährt und im Anschluss sich selbst als MalerIn ausprobieren kann. Im Dezember 2011 haben die 4. Klassen die Munch-Ausstellung besucht und sich inspirieren lassen, eigene Bilder zum berühmten Bild „Der Schrei“ zu malen. Die Eingangsstufen besuchten das Haus Müller in Ganderkesee.

Einige Klassen haben am bundesweiten Malwettbewerb „Jung und Alt“ teilgenommen. Es sind beeindruckende Bilder entstanden. Einige Bilder unserer Kinder wurden mit Preisen ausgezeichnet.

2017 fand eine Projektwoche mit dem Zirkus Eldorado statt. Die Woche und die Aufführungen der Kinder haben allen so gut gefallen, dass wir dieses Projekt nun alle vier Jahre durchführen wollen.

Im März 2018 wird der Trommelzauber an unsere Schule kommen. Wir freuen uns schon darauf.

dscf6606

 

 

Bestimmte Veranstaltungen finden an unserer Schule jährlich statt. So kommt im Frühjahr meist der Spielfant vorbei und der Förderverein veranstaltet regelmäßig einen Deckenflohmarkt.

 

 

karneval der tiere 08 408 Wir bemühen uns, regelmäßig Projekte mit professionellen Künstlern wie z.B. die Aufführung des „Karnevals der Tiere“ mit den Bremer Philharmonikern“ in die Schule zu holen, um allen Kindern den Zugang zu kulturellen Erfahrungen zu ermöglichen.

 

Alle paar Jahre findet mit den anderen Grundschulen der Gemeinde Ganderkesee ein gemeinsames "Ganter Singen" statt. Dafür über wir fleißig und freuen uns immer schon auf das tolle Ereignis.

Trommelzauber

dsc01152 copy


In der Woche vom 25. bis zum 29. März fand bei uns die ProjektwocheTrommelzauber statt. Am Montag kam schon vor Schulbeginn Leo mit einem ganzen Lieferwagen voller Trommel vorgefahren. Jedes Kind konnte sich um 8.00 Uhr eine Trommel abholen. Dann wurde jeden morgen in der ersten Stunde in der Turnhalle mit der ganzen Schule getrommelt! Anschließend durfte jede Klassenstufe noch eine weitere Stunde mit Leo trommeln, singen und tanzen. In den übrigen Schulstunden war auch in den Klassenräumen richtig viel los: Für die Aufführung am Freitag wurde die Dekoration und die Kostüme gebastelt, Filme über Tiere und Afrika geschaut, Lapbooks und Plakate erstellt, Klassenraumdekoration zum Thema gebastelt... Und immer wieder sangen die Kinder den ein oder anderen Ohrwurm aus Leos Repertoire...

Am Freitag kamen dann viele Zuschauer in die geschmückte Turnhalle. Die kostümierten Kinder waren ziemlich aufgeregt, aber als die Aufführung begann, klappte alles prima. Die Trommeln brachten alle ordentlich in Schwung und selbst das Publikum klatschte und tanzte mit!

dsc06419

Toller Vormittag im Übersee-Museum Bremen

dsc01082 copy
Am Dienstag, 26.2.19, fuhren die Zweitklässler der Käfer, Bären, Erdmännchen und Elefanten mit Frau Dägele, Frau Weber und Herrn Schumann per Zug ins Übersee-Museum nach Bremen.

Aufgeteilt in drei Gruppen gab es sehr interessante Führungen und Angebote.

In der Sonderausstellung „Antarctica“ konnte man Wissenswertes über die Südpolregion mit ihren vielen Pinguinen erfahren, in der Museumsreise wurden u.a. die Kindernamen in chinesischen Schriftzeichen geschrieben.

Auf der musikalischen Weltreise wurde in Afrika gesungen, in Indonesien auf einer Fülle von Instrumenten wie in einem Orchester gespielt, um am Ende gemeinsam auf Djemben zu trommeln.

Anschließend hatten die Kinder noch etwas Zeit, in Kleingruppen den Rest des super interessanten Übersee-Museums zu erkunden.

Ein sehr schöner Ausflug, darin waren sich alle einig.

Weihnachtstheater

 

Am 7.12. fuhr die ganze Schule ins Weihnachtstheater "Der Räuberhotzenplotz" in Weyhe.

DSC01027 Copy

Die Kinder aus der 4c haben darüber geschrieben:

Hotzenplotz1

Weiterlesen

Weihnachtsbasteln

Wie jedes Jahr wurde in der Vorweihnachtszeit die Schule weihnachtlich geschmückt. Mit Hilfe vieler Eltern bastelten die Kinder viele schöne Sachen. Nun kann die Adventszeit kommen!

dsc06042