Foren und Feste

Einen besonderen Platz in unserem Schulleben haben die Foren inne. Sie finden vor den Ferien eine Schulstunde lang für die ganze Schule statt, in der Adventszeit sogar wöchentlich. Die Kinder lernen die Leistung anderer wertzuschätzen, aber auch die eigene Qualität ihrer Darbietung wird ihnen wichtig. Sie lernen frei vor Publikum zu sprechen und als Persönlichkeit vor einem Publikum aufzutreten. Wie gut das dem Selbstbewusstsein der Kinder tut, ist deutlich zu sehen.

dsc_0031
In den Klassen wird gerne gefeiert. So finden neben den Weihnachtsfeiern u.a. auch Kürbis-, Kartoffel-, Laternen-, Grill- und Frühlingsfeste statt. Näheres kann man sich auf den Seiten der einzelnen Klassen ansehen.

 

fasching 2010 024


Mit der ganzen Schule feiern wir als Ganderkeseer natürlich auch Fasching.

 

 

dscf7622
Und zum Schluss ist noch die Einschulungsfeier zu nennen (Die eigentlich ganz zu Anfang stehen müsste.). Hier bereiten die frischgebackenen Viertklässler den noch frischgebackeneren ABC-Schützen einen feierlichen Schulanfang. Dabei ist die Turnhalle gut mit Eltern, Omas und Opas, Nachbarn,... gefüllt.

Einschulung 2018

Am 11.08.2018 war es endlich soweit. Für viele neue Schulkinder hieß es: Einschulung. Aus Jungen und Mädchen wurden Elefanten, Erdmännchen, Bären und Marienkäfer. Doch zuvor war noch ein aufregender Terminmarathon zu absolvieren. Nachdem die Kinder eine schöne Einschulungsmesse in der schönemoorer Kirche gefeiert haben, wurden sie mit dem Bus zu ihrer neuen Schule gebracht. Hier erwarteten sie bereits ihre zukünftigen Mitschülerinnen und -schüler. Durch ein Spalier aus bunten Tüchern ging es in die festlich geschmückte Turnhalle, in der Frau Dunker und Frau Gellfahrt die Begrüßung vornahmen. Ein buntes Programm aus Theaterstücken, Liedern und Gesang schloss sich an. Die 4a zeigte einen kleinen Vorgeschmack auf die kommenden Deutschstunden, indem sie ein raffiniertes Stück mit Buchstabenkarten vorführte. Die 4b legte sich mächtig ins Zeug bei der Vorführung eines einstudierten Tanzes und die 4c zeigte ein lustiges Theaterstück mit ausgefallenen Kostümen, bei dem genaues Zuhören gefragt war. Anschließend wurden die neuen Gesichter einzeln von den zukünftigen Klassenlehrerinnen und -lehrern auf die Bühne gerufen und ihren Klassen zugewiesen. Mit diesen ging es nun in die Klassenräume, um die erste waschechte Schulstunde zu absolvieren. Nach einer guten halben Stunde war es dann aber auch schon wieder geschafft und die frisch gebackenen Neuschülerinnen und -schüler wurden freudig von ihren Eltern, Verwandten und Bekannten aus den Klassenräumen abgeholt. Und eins durfte nach diesem anstrengenden Terminmarathon natürlich nicht fehlen: Die Schultüte.

Abschlussforum 2018

Immer wieder traurig und immer wieder schön: Toll was ihr nun alles könnt - toll, wie groß ihr geworden seid! Die vierten Klassen zeigten zum Abschied eine tolle Darbietung mit sportlichen und künstlerischen Auftritten: Trampolin, Feuerspucken, Zauberer, Tänzer, Musiker, Inliner- und Einradfahrer... Schüler, Lehrer und Eltern schauten beeindruckt zu.

dsc05608

Nun wünschen wir euch alles Gute für eure Zukunft!

Leseforum 2018

In allen Klassen wurde vor den Osterferien besonders viel gelesen. Jede Klasse ermittelte einen Lesesieger - das war ganz schön schwierig, bei so vielen guten Lesern. Viele Klassen beschäftigten sich noch besonders mit dem Thema Märchen. Und am letzten Tag vor den Ferien lasen dann die Lesesieger pro Jahrgang ein Märchen vor der ganzen Schule vor. Obwohl alle aufgeregt waren, klappte das Lesen sehr gut und die anderen Kinder lauschten gespannt.

dsc04844

Zum Schluss bekamen die Vorleser noch ein Buchgeschenk überreicht und alle sagen das "Zwergelied".

Fasching

Ben: Montag war Fasching. Wir haben in der großen Halle eine lange Polonaise gemacht. Wir hatten Spaß. Ich war Steve. Fasching ist morgen vorbei.

Hauke: Wir haben den Klassenraum geschmückt. Dann haben wir Stopptanz gemacht. Und danach haben wir von unserem Büffet gegessen. Alle haben tolle Sachen mitgebracht. Das war sehr lecker. Wir haben Blinde Kuh gespielt und am Ende haben wir eine lange Polonaise durch die Sporthalle gemacht. Der Tag hat viel Spaß gemacht.

Lina: Wir haben Stoptanz getanzt. Jeder hat was zu Essen mitgebracht. Danach haben sich alle in der Sporthalle getroffen. Wir hatten Spaß.

dsc00069 copy