Unser Dank

Ohne die Unterstützung von vielen und Zusammenarbeit mit anderen könnten wir viele Veranstaltungen aber auch eingespielte Abläufe in unserer Schule nicht verwirklichen. Unser Dank gilt deshalb vielen "helfenden Händen":

  • den Büchereieltern für die kontinuierliche Betreuung der Schülerbücherei für die Klassen 3 und 4.
  • der Evangelischen St. Katharinen Kirchengemeinde Schönemoor für die tolle Zusammenarbeit.   
  • den anderen Grundschulen der Gemeinde, die immer für Austausch und Kooperation offen sind.   
  • den Kolleginnen und Kollegen der Förderschule am Habbrügger Weg, Ganderkesee, die immer mit Rat und Tat zur Seite stehen.
  • dem Förderverein der VGS Heide, ohne den viele Anschaffungen und Veranstaltungen für unsere Kinder nicht denkbar wären.
  • den Frühstücksmüttern und - vätern für ihren wöchentlichen Einsatz zum Wohl der Kinder
  • den Kindergärten Flohkiste (Schönemoor), Spatzennest (Schierbrok), der Kindertagesstätte Schatzinsel (Hoykenkamp) und dem Schulkindergarten Schierbrok für die regelmäßige kollegiale Kooperation.
  • den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Landesschulbehörde / Außenstelle Wildeshausen für die konstruktive Unterstützung und offenen Ohren.
  • den Leseeltern und –großeltern für ihr Engagement in der Leseförderung.
  • dem Büchereiteam der Kirchengemeinde Schönemoor, die durch ihren regelmäßigen Besuch die Buchausleihe für die Klassen 1 und 2 ermöglichen.
  • den Ortsvereinen, die immer bemüht sind, die Schule in ihrer Entwicklung zu unterstützen.
  • der Polizei Ganderkesee für ihr Bemühen um die Verkehrssicherheit unserer Kinder.
  • dem Regionalen Umweltbildungszentrum (RUZ) Hollen für die fachlichen Angebote im Bereich Umweltbildung und die Unterstützung beim Energiesparen.
  • dem Schulelternrat für die konstruktive Zusammenarbeit.
  • Frau Stilke von der Polizei in Delmenhorst und ihr Bemühen, die Polizeipuppenbühne Wilhelmshaven alle 2 Jahre zu uns zu holen.
  • dem TSV Ganderkesee für die Kooperation und die Bereitschaft, mehr Bewegung in die Schule zu bringen.
  • dem Fotografen Oliver Saul für die Klassen- und Kollegiumsbilder